Ortschaftsportal Hegnach

Veranstaltung

"20 Jahre Arbeitskreis Waiblingen ENGAGIERT - Zukunft Ehrenamt - Impulsvortrag und Dialog

Do., 6. Oktober 2022
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Neue Verbindungen für gesellschaftlichen Zusammenhalt: Kooperationen zwischen Zivilgesellschaft und Unternehmen ermöglichen
^
Beschreibung

Zahlreiche gesellschaftliche Herausforderungen wie der demografische Wandel, Integration und Inklusion oder die Klimakrise sind zu bewältigen. Um Probleme zu lösen, wird es zunehmend notwendig, in sektorübergreifenden Kooperationen zusammenzuarbeiten: in Netzwerken von Wirtschaft, Staat und Akteuren der Zivilgesellschaft.

Das Engagement von Unternehmen im Gemeinwesen kann zusätzliche Kompetenzen und Ressourcen für gemeinnützige Anliegen mobilisieren. Solche Kooperationen bieten Potential für innovative Lösungsansätze und können gezielt initiiert und verbreitet werden. Wie neue Horizonte eröffnet werden können, zeigt eine wachsende Zahl guter Beispiele, bei denen Akteure vor Ort zusammenarbeiten und gemeinsam konkrete Erfahrungen sammeln.

Nach einem Impuls zur Einführung wollen wir uns in interaktiven Dialogrunden mit verschiedenen Fragestellungen beschäftigen: Warum sollten Unternehmen und Organisationen kooperieren? Welche Motive auf beiden Seiten stehen dahinter? Welche Ziele lassen sich damit erreichen? Welche Rahmenbedingungen müssen gegeben sein, damit eine Zusammenarbeit gelingt? Wie lassen sich Kooperationen mit Unternehmen am besten anbahnen?

Impulsgeber: Ralf Baumgarth, Berater, Trainer, Moderator

^
Veranstaltungsort
Saal
^
Kosten

Der Eintritt ist frei

^
Veranstalter
Impulsgeber: Ralf Baumgarth, Berater, Trainer und Moderator
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken