Serenade am Remsufer

Weiterer „musikalischer Leckerbissen“ in Hegnach
 
Klaus-Dieter Mayer hat das Publikum in diesem Jahr auf der Hegnacher Mühleninsel bei der
Remstal Gartenschau 2019 schon einmal begeistert: jetzt tut er es ein zweites Mal – nicht
nur im Zusammenhang mit der Gartenschau, sondern auch noch in der Reihe „Musik in Hegnach“.
Einen musikalischen Leckerbissen verspricht Ortsvorsteher Markus Motschenbacher also allen Gästen, die sich den Termin Samstag, 14. September 2019, 19 Uhr, bei der Vogelmühle nicht entgehen lassen wollen.
Klaus-Dieter Mayer wird an diesem Abend, der unter dem Titel „Serenade am Fluss“ angekündigt
wird, mit Tobias Escher & friends zuhören sein. Lieder, Songs, Chansons aus aller Welt stehen auf dem Programm. Auch Tobias Escher, Jahrgang 1978, ist in der Region kein Unbekannter.
 
Von 2000 bis 2006 studierte er Musikpädagogik am Hohner-Konservatorium-Trossingen mit dem Hauptfach „Jazz-Akkordeon“– seine Vita unter www.tobias-escher.de ist lesenswert.
 
Die „Friends“ sind Martin Keller, Saxofon und Klarinette, und Kurt Holzkämper, Kontrabass.
Das Publikum darf folglich auf einen weiteren musikalischen Abend in Hegnach gespannt
sein.
 
Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro bei der Ortschaftsverwaltung Hegnach, Telefon 07151 5001-1890, und in der Apotheke Scherer.
 
Bei schönem Wetter sind weitere Karten vor Ort an der Abendkasse erhältlich.
 
Der Sportverein Hegnach übernimmt die Bewirtung; bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in die Vogelmühle verlegt.

Wappen des Stadtteil Hegnach